DOLCEDO

DOLCEDO

Dolcedo ist ein mittelalterliches Dorf, das aus acht Ortsteilen und verschiedenen, an den Hügeln des Prinotals verstreuten Weilern besteht. Der Hauptort “Piazza” füllt sich im Sommer mit quirligem Leben von Einheimischen und vielen internationalen Touristen, die ihren Urlaub in Ferienhäusern, Agriturismi und Bed & Breakfast genießen. Einige Bars, vier Restaurants und Pizzerien, ein Lebensmittelgeschäft, eine Apotheke, eine Bäckerei, ein Tabakladen und eine Eisdiele bieten alles für einen wunderschönen Urlaub. Der Laden Pietra Antica bietet Souvenirs, gut sortierte Weine, Olivenöl und viele Schnitzereien aus Olivenholz.

Dolcedo ist berühmt für seine zahlreichen Brücken, die die verschiedenen Ortsteile verbinden, darunter die 1292 erbaute Ponte Grande der Malteser Ritter.

Dolcedo ist auch bekannt für seine zahlreichen Ölmühlen, von denen 119 entlang den Flüssen und Bächen im ganzen Prinotal verstreut sind. Tatsächlich war Dolcedo am Zusammenfluss des Rio dei Boschi mit dem Flüsschen Prino ein ausgezeichnetes Gebiet für den Bau von Wassermühlen.

ESSEN UND ÜBERNACHTEN IN DOLCEDO

Pizzeria la Fontanella

Ristorante Tunù

B&B la casa del Caco

Agriturismo Chiarina

Agriturismo San Michele

Agriturismo
Casa del Cavaliere
Casa Angela
DOL 100

Agriturismo
Casa del Cavaliere
Appartamento Limone
DOL 123

Agriturismo
Casa del Cavaliere
Appartamento
Casa del Cavaliere
DOL 105

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 160

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 161

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 162

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 163

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 164

Agriturismo Asplanato
Lecchiore
Appartamento Asplanato
DOL 166

Borgata Vallone
Lecchiore
Casa Zambo
DOL 301

Borgata Vallone
Lecchiore
Casa Zambo
DOL 302

Borgata Vallone
Lecchiore
Casa Zambo
DOL 303