TAVOLE

TAVOLE

Tavole liegt auf 430 m über dem Meeresspiegel. Das Bergdorf ist in drei Ortsteile unterteilt, Novelli, Revelli und Villa, der Hauptort, in dem sich die schöne Kirche  San Carlo befindet. Das Restaurant “Il Teatro”  mit sympathischer Bar und schöner Terrasse in Villa liegt direkt unter dem Platz, auf dem der berühmte ligurisch-piemontesische Faustball gespielt wird und bietet ausgezeichnete Gerichte der ligurischen Küche.
Tavole ist von viel Grün und jahrhundertealten Kastanienbäumen umgeben, so dass die Menschen der nahe gelegenen Küste seit der Antike einen Teil des Sommers in der Kühle von Tavole verbrachten. Tatsächlich wurde es das kleine “Ormea” genannt, nach einer Stadt im nahe gelegenen Piemont, die für ihr angenehm kühles Sommerklima bekannt ist.

Für Mountainbiker gibt es zahlreiche Routen, die für alle Schwierigkeitsgrade geeignet sind, mit Wegen inmitten von Wäldern, Wiesen und Bergkämmen. Für die Wagemutigen, gibt es die Möglichkeit, in den wunderschönen, kleinen Bergseen in der Nähe von Tavole zu baden. Ein besonders malerischer See liegt im Wald an der romantischen Ruine einer alten Kalksteinmühle.
Zwei weitere Trails führen zur nahe gelegenen Kapelle Madonna del Piano, mit rustikalem Picknick Tisch auf einer wunderschönen Hochebene mit sagenhaftem Blick auf das Meer bei Imperia. Ein weiterer Trail und Wanderweg führt durch Kastanienwäldern teils auf Schotterpisten hinauf zur Kapelle Santa Marta, in eine typische Berglandschaft der Ausläufer der ligurischen Seealpen. Auch bei Santa Marta laden Tische, ein Grillplatz und sogar eine Wasserquelle zu einer Pause ein.

ESSEN UND ÜBERNACHTEN IN TAVOLE

Ristorante il Teatro

Agriturismo
Ca´de Baudo l´Ameican
TVE 150

Agriturismo
Il vecchio mulino a Tavole
Appartamento Il Loggiato
TVE 170

Agriturismo
Il vecchio mulino a Tavole
Appartamento A Ca’ de Giù
TVE 171

Agriturismo
Il vecchio mulino a Tavole
Appartamento
Loggiato & A Ca’ de Giù
TVE 172